Publikationen 

 

"Was mir guttut, wenn meine Seele Hilfe braucht"

 

  • Taschenbuch & eBook: Was mir guttut, wenn meine Seele Hilfe braucht, veränderte Neuauflage, BoD 2019.
  • Taschenbuchausgabe & eBook: Was mir guttut, wenn´s mir schlecht geht, Verlag Herder 2016.
  • Niederländische Ausgabe: Wat goed doet als het even minder gaat, ausländische Lizenrechte Verlag Kreuz 2014.
  • Erstausgabe & eBook: Was mir guttut, wenn's mir schlecht geht, Verlag Kreuz 2012.
  • Artikel & Interviews in diversen Zeitschriften und (Online-)Magazinen, seit 2012.

 


Buch & eBook

  

Der Ratgeber "Was mir guttut, wenn meine Seele Hilfe braucht" richtet sich an Menschen, die sich in einer seelisch belastenden Zeit befinden und sich praktische Hilfen und Anregungen für den Alltag wünschen.

 

Hilfe zur Selbsthilfe 


Aus der Einleitung: "... Dieses Buch möchte Ihnen dabei helfen, in einer seelisch belastenden Zeit einen guten Weg für sich zu finden. Im Kern geht es dabei um Hilfen der Selbstfindung und Alltagsgestaltung. Die einzelnen Kapitel zeigen Ihnen verschiedene Möglichkeiten auf, wie Sie die Beziehung zu sich selbst aufnehmen und stärken sowie einen wohltuenden Umgang mit inneren Belastungen finden können. Dabei geht es darum, das Leben und auch sich selbst wieder neu zu entdecken sowie den Mut und auch das Selbstvertrauen aufzubauen, den eigenen Weg zu finden und zu gehen. Es steht Ihnen ein umfangreiches Ideen-Repertoire zur Verfügung, aus dem Sie jene Hilfen auswählen können, mit denen Sie sich wohlfühlen und die zu Ihnen passen ..."

 

Ein Ideenpool für den Alltag


Der Ratgeber gibt konkrete Impulse, die leicht umsetzbar und alltagstauglich sind. Die Tipps sind praxisnah und -erprobt und haben sich im Alltag bewährt. "So erhalten Betroffene bei seelischen Verstimmungen oder begleitend während einer Therapie bei Depression oder Trauma wertschätzende Hilfe, den Alltag zu bewältigen und zu gestalten." (s. Klappentext)

 

Taschenbuch und eBook sind im Handel für 10,99 € (D) bzw. 7,99€ (D) erhältlich.   

 

Leseprobe

https://www.herder.de/leben-shop/was-mir-guttut%2c-wenn%27s-mir-schlecht-geht-kartonierte-ausgabe/c-28/p-6935/


 

Niederländische Ausgabe des Buches  

 

Seit Frühjahr 2014 ist das Buch in der niederländischen Fassung unter dem Titel "Wat goed doet als het even minder gaat" erhältlich.  

 

 

 

 

 





Leserstimmen


"Dieses Buch ist so positiv formuliert und ausgestaltet. Das Gefühl in irgendeiner Form krank zu sein, findet sich hier nicht wieder. Wirklich toll. Es konzentriert sich auf deine Ressourcen und auf das, was du gerade kannst und möchtest. Es bestärkt dich, dass du ganz RICHTIG bist. Ich liebe diese Buch. Und blättere gerne darin. Man kann auch nur eine Doppelseite lesen. Mehr braucht es nicht."


"Ich möchte von ganzem Herzen dieses wunderbare Buch empfehlen! Es wird nicht lange um irgendwelche Theorien oder Statistiken herumgeredet, sondern besteht von vorne bis hinten aus handfesten Tipps. Das Buch lässt sich auch spontan irgendwo aufschlagen und schon purzeln einem jede Menge positive und sehr gut umsetzbare Ideen entgegen. Ich würde mich freuen, wenn vielen Menschen, die in einem seelischen Tief stecken, mit diesem Buch geholfen werden könnte."


"Das Buch `Was mir guttut, wenn´s mir schlecht geht´ war für mich in einer sehr schweren Lebenssituation die Rettung schlechthin. Sicher kann ein Buch keine Psychotherapie ersetzen, aber für zu Hause im stillen Kämmerlein sind diese Hilfen ein unglaublicher Schatz. Das Buch begleitet mich Tag und Nacht und ich bin sehr dankbar, dass es dieses Buch gibt. Ich kann es von ganzem Herzen empfehlen."


"Es ist nicht leicht, die richtige Hilfe zu finden, wenn schwere Gefühle die Seele belasten. Gut finde ich, dass die Ideen sehr leicht und (fast) ohne Hilfsmittel umzusetzen sind. Nicht morgen oder bald, sondern jetzt und unmittelbar."


"Ich habe nun schon öfter in dem Buch geblättert und finde es sehr ansprechend. Wirklich konsequent praktisch, ohne wenn und aber und für jeden Grad des `Schlechtfühlens´ ist etwas dabei. Es gibt eigentlich keine Ausrede mehr..."








Cover-Abbildung, Neuauflage des Buches